Skip to main content
Umgestaltung Mehringplatz

Beteiligungsverfahren

Für den „Wettbewerb Mehringplatz“ ist eine frühzeitige und kontinuierliche Beteiligung und Information der interessierten Öffentlichkeit vorgesehen. Neben der Bewohnerschaft und den ortsansässigen Gewerbetreibenden sollen auch nicht im Gebiet wohnende Berlinerinnen und Berliner über ihre Vorstellungen von einer wünschenswerten Umgestaltung befragt werden. Ziel ist es, die Sicht der Befragten auf Stärken und Schwächen des Plangebietes sowie ihre Nutzungswünsche kennen zu lernen und diese bereits in die Aufgabenstellung an die Planungsbüros einzubeziehen.

Der Einsatz unterschiedlicher Beteiligungsformen macht es möglich, die Vielfalt der Bewohnergruppen in der Bürgerbeteiligung abzubilden. Zentrales Element der Beteiligung ist eine zielgruppenspezifische und aufsuchende Beteiligung von Bewohnergruppen. Mit Hilfe eines „Brettspiels“ können Bewohnerinnen und Bewohner „spielend“ ihre Wünsche und Anregungen artikulieren.

Das Spiel wurde eigens für die Beteiligung im Wettbewerbsgebiet entworfen. Durch die Beantwortung gebietsspezifischer Fragestellungen entwickeln und konkretisieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Vorstellungen zur Umgestaltung. Information und Beteiligung erfolgt außerdem über die Sanierunsgzeitung „Südseite“, eine Passantenbefragung und das Online-Portal. (Informationen zum Spiel finden Sie unten)

Begleitend hierzu findet eine kontinuierliche Öffentlichkeitsarbeit zum Wettbewerbsverfahren und zur Bürgerbeteiligung über die Internetseite, die „Südseite“ und über Flyer statt.

Die Ergebnisse aus der Bürgerbeteiligung für die Aufgabenstellung werden in einem Werkstattgespräch im Mai 2015 vorgestellt und abgestimmt. Nach Vorlage der Entwürfe Ende 2015 findet ein zweites Werkstattgespräch statt.

Die Bewohnerinnen und Bewohner haben hier die Gelegenheit zu beurteilen, ob die Ergebnisse des Beteiligungsverfahrens hinreichend berücksichtigt wurden. Ihre Bewertung ist als Empfehlung an die Jury zu verstehen.

Informationen zum Beteiligungsspiel

conceptfabrik

Holger Scheibig

Schwiebusser Straße 41

10965 Berlin

Tel.: 030 - 698 14195

mobil: 0173 - 8678 003

scheibig@conceptfabrik.de 

www.conceptfabrik.de